Gela Ochsenherz sucht Mitarbeiter*in ab Feber 2019

als pdf herunterladen

Dienstort; Gänserndorf

Dienstgeber: Verein Gela-Ochsenherz

Kontakt: Roswitha Kaspar

e-mail: office@ochsenherz.at

 

Der Verein Gela-OCHSENHERZ sucht ab sofort eine*n Gärtner*in bzw. eine*n Landwirt*in mit Gemüsebauerfahrung für eine Anstellung im Ausmaß von 30 bis 35h / Woche ab Februar 2019.

Der Verein GeLa Ochsenherz betreibt in Gänserndorf eine solidarische Landwirtschaft. Das landwirtschaftliche Team aus derzeit 8 Personen bewirtschaftet eine Fläche von ca. 11 ha und versorgt den Verein (über 300 Menschen) mit Demeter-Gemüse. Die anderen Mitglieder tragen das dazu nötige Geld bei und helfen z.T auch in anderen Funktionen beim „ge(meinsamen) La(ndwirtschaften)“ mit.

Wir arbeiten nach biodynamischen Richtlinien. Vielfalt und guter Geschmack, samenfeste und alte Gemüsesorten, eigene Jungpflanzenproduktion und die Erhaltung eines vitalen Bodens sind uns wichtige Anliegen.

Unser*e neue Kolleg/e*in sollte Erfahrung im Bereich Gemüsebau, vorzugsweise mit biodynamischen Vorkenntnissen, haben. Arbeitsschwerpunkte werden Anbauplanung, Ernteplanung, Erntedurchführung, Kulturpflege und Bewässerung sein. Sie*/er sollte die Anliegen und Ziele unserer solidarischen Landwirtschaft mittragen.

Wir arbeiten in Teams und benutzen an die Soziokratie angelehnte Methoden der Mitbestimmung. Gute soziale und kommunikative Fähigkeiten und gegenseitige Hilfsbereitschaft sind da von großem Vorteil.

Wir sind ganzjährig auf dem Feld, viele Tätigkeiten werden händisch durchgeführt, wozu körperliche Belastbarkeit und Ausdauer nötig sind.
 

Anstellung entsprechend den Kollektivvertrag Landwirtschaft/Gartenbau

Bezahlung entsprechend Ausbildung und Praxiserfahrung, mindestens jedoch (LW-KV für 40h): € 1.303,- (brutto)
 

Bewerbungsunterlagen bitte bis spätestens 10.1.2019 per Mail oder Post an:

GeLa Ochsenherz

Fuchsenwaldstraße 90
A-2230 Gänserndorf
office@ochsenherz.at

Weiterführende Informationen:

http://www.ochsenherz.at/
http://www.biodynamisch.at/
https://www.soziokratie.at/