“Essen ist keine Ware, sondern ein Gemeingut” – so steht es in der “Erklärung der Europäischen CSA-Bewegung”. In der Marktwirtschaft aber ist das ein Unding. Wie weit das auch in einem reichen Land gehen kann, das zeigt dieser kurze Bericht aus Schulen in den USA:
Ich schulde Essensgeld (Wiener Zeitung vom 9.5.2017)