(für 2 Personen)
* für die Sauce 1 Becher Joghurt, 2 EL Olivenöl, ½ Bund gehackten Sauerampfer, etwas zerdrückten Jungknoblauch, Salz, ½ TL Senf vermischen
* für die Küchlein ca. 300 g Mixed Greens 3 Minuten in Salzwasser blanchieren, abgießen, kalt abspülen, mit den Händen das Wasser auspressen, dann grob hacken
* 3 EL von klein geschnittenem Jungknoblauch in Olivenöl langsam anbraten; 2 EL Pinien- oder Sonnenblumenkerne und 2 EL Schnittknoblauch mitrösten
* weiters 2 gehäufte EL geriebenen Pecorino oder Parmesan, 1 Ei, ca. 4 gehäufte EL Semmelbrösel, Salz, Pfeffer und die Mixed Greens untermischen und gut durchkneten
* aus der Masse falaffelgroße, flache Küchlein formen und in der Pfanne in Kokosöl oder Ghee (Butterschmalz) auf jeder Seite ca. 4 Min. langsam goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und zur Sauerampfersauce servieren.