Zuckerwurzel

Die Zuckerwurzel (Sium sisarum), auch Gierlen, Görlin, Zuckerwurz, Süßwurzel oder Zuckermerk genannt, ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Doldenblütler (Apiaceae) gehört. Der Name leitet sich vom süßen Geschmack der Wurzel ab.

Am besten die einzelnen Wurzeln vom Ballen abschneiden und gut abwaschen und bürsten. Geschält werden muss sie nicht, da bleibt nichts über. Sie kann roh gegessen, gedämpft oder gebraten werden. Ganz schnell geht’s wenn man die einzelnen Wurzeln mit Olivenöl beträufelt in den Ofen legt bis sie schön weich und braun sind. Etwas Salz und ein paar Spritzer Zitrone drauf.