Schwarzkohlgemüse mit Spiegeleiern und Minz-Raita

Ein Rezept von Lilli

Zubereitung:

  • Für das Raita 1 Gurke vom bitteren Stielansatz befreien und mit der Reibe grob raspeln; mit 1 Becher griechischem Joghurt, Salz, Pfeffer, 1 EL Zitronensaft, 1 TL in der trocknen Pfanne geröstetem und dann gemörsertem Kreuzkümmel vermischen
  • Von einem Bund Schwarzkohl (bzw. Auch Scheerkohl) harte Blattrippen entfernen; die Blätter in feine Streifen schneiden; 1 Zwiebel hacken; das Backrohr auf 200° vorheizen
  • In einer ofenfesten Pfanne in Olivenöl die Zwiebel sanft anbraten. Die Schwarzkohlblätter zugeben und unter Rühren ca. 6 Min. anbraten, salzen und pfeffern
  • In den Schwarzkohl 4 Mulden machen und 4 Eier aufschlagen und in die Mulden gleiten lassen
  • Die Pfanne ins Backrohr stellen und ca. 8 Min. backen bis die Eier gestockt sind.
  • Die Eier etwas salzen und mit zwischen den Fingern zerriebenen rosa Pfefferkörnern bestreuen
  • Zum Gemüse das Raita servieren